Samstag, 9. März 2013

So, jetzt kann ich euch alles genau zeigen, denn wir sitzen gerade auf dem Standesamt.
Da es keinen offiziellen Kaffee geben soll, musste ich als Schwester und Trauzeugin ein wenig nachhelfen. 
Mit dieser Torte werden die beiden überrascht.
Die Tischdeko sollte das Gasthaus übernehmen, aber so einfach lasse ich mich nicht abwimmeln und habe kurzerhand (und eigenmächtig) die kleinen Schächtelchen von gestern zu Begrüßung gemacht. 
Ich hoffe die beiden freuen sich trotzdem.
Aber nun zu den Stoffblumen, die habe im Geschenk verarbeitet.
So kann meine liebes Schwesterlein sich gleich an ihren neuen Namen gewöhnen.
Jetzt bin ich schon gespannt wie meinen Überraschungen ankommen und freue mich schon auf eure Kommentare.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, 
bis bald

Kommentare:

  1. Hallo Christine,

    eine wunderschöne Überraschung über die sich das
    Brautpaar sicherlich nur freuen kann.
    Deine Türschild finde ich klasse ,eine super Idee, die sich sicherlich lohnt nachzuwerkeln.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ui, schön!
    DAnn wünsche ich euch ein schöööönes Fest!

    Alles Liebe, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine!
    Wow, hast Du Dir Mühe gemacht, so etwas selbstgemachtes ist doch immer wieder schön und der Anlass ja sowieso.
    Ich finde es klasse.
    Das Warten auf heute hat sich gelohnt.
    Schön, dass Du diese Idee hier teilst.
    Ganz, ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker!
    Nicola

    AntwortenLöschen
  4. Hey Christine.......schöööön gefällt mir wirklich sehr gut =) Deine Schwester hat sich mit Sicherheit gefreut.....oder??? bin gespannt. Liebs Grüßle

    AntwortenLöschen