Donnerstag, 14. Mai 2015

Motivtorte Bibel

Meine erste Ehrfahrung mit Fondant habe ich mit dieser Torte gemacht.

Ganz mutig habe ich sogar den Fondant selbergemacht!
So zog sich das Projekt Konfirmationskuchen für meinen "kleinen Cousin" über drei Tage hin.
Ein wenig habe ich ja schon gezittert, dass es in die Hose geht.
Kitschig sollte sie nicht werden und für einen Jungen ja auch nicht zu blumig.
So habe ich mir einfach den Tauf- und Konfirmationsspruch zum Motto gemacht und künstlerisch umgesetzt. Dem Konfirmanden und mir (und dem Rest der Familie) hat das Ergebnis gefallen und geschmeckt hat es auch noch.
Was will man mehr??
Die Karte zeige ich jetzt auch noch ganz schnell. 

 Die Qualität ist nicht ganz optimal, aber auf die schnelle im Auto habe ich das nicht anders hinbekommen.

Bis bald.

 

1 Kommentar:

  1. Also die Torte sieht wunderschön aus und die Schrift erst!!!!!!!
    Wirklich toll gemacht und sie hat ja auch geschmeckt, also war Dein erstes Fondantwerk doch wirklich gelungen.
    Die Karte sieht auch super aus!
    LG Maike

    AntwortenLöschen